Auf Verkehrsinsel gelandet

Schaden von ca. 5.000 Euro entstanden

Herxheim. Heute morgen, 27. Juli, um  6.45 Uhr hat sich laut Polizei ein Mann aus Ludwigshafen einen ungewöhnlichen Parkplatz ausgesucht, nachdem er vor dem Weber-Verkehrskreisel ins Schleudern gekommen war. Er war auf der regennassen Fahrbahn zu schnell unterwegs und kam auf der Landstraße von Insheim kommend von der Straße ab. Er landete auf der Verkehrsinsel und verursachte einen Gesamtschaden von rund 5.000 Euro (siehe Bild). Da das Fahrzeug, ein Dacia Logan, vollkommen auf der Insel stand gab es keine Behinderungen für den fließenden Verkehr. Lediglich bei der Bergung des Pkw musste der Verkehr kurz anhalten und warten. (per/Foto: Polizei)