- Anzeige -

Interviews

Stöbern Sie hier in allen unseren Interviews.

„Ich geh‘ halt auf die Bühne und erzähl‘ dumm‘ Zeuch!“

„Mein Name ist Bach, Bodo Bach. Gut, dass ich dran bin – ich hätt da gern emal ein Problem“ – schon mal gehört? Viele Menschen kennen Bodo Bach bereits aus dem Radio. Später wurde...

Demokratie ist eine Bringschuld

Wie sehen Sie die Chancen der FDP für die Bundestagswahl im September? Rainer Brüderle: Sehr gut. Wir sind bei den Umfragen zwischen acht und zehn Prozent. Gut, Umfragen sind keine Wahlergebnisse, aber ich bin zuversichtlich,...

Kampf gegen „Rechts-Scheibung“

Kandel/Berlin. Kiki Klugscheißerhool, der Grafikhool und Elsbeth Grammatikhool: Das sind die Hooligans gegen Satzbau. Hinter diesen lustigen Namen verbergen sich allerdings drei engagierte und sympathische Menschen, die sich eines wirklich ernsten Themas angenommen haben...

„Eigentlich sind wir die coole Bundeswehr!“

Landau. „Ja, wir trainieren fünfmal die Woche und nein, ich bin nicht schwul.“ Mit diesen Worten eröffnet David Farell das Interview, noch bevor eine einzige Frage gefallen ist, und grinst verschmitzt. David ist Teil...

Mit dem Betze verbunden

Dominique Heintz ist ein ehemaliger Spieler des 1. FC Kaiserslautern, der vor zwei Jahren im Alter von 
21 Jahren in die erste Fußballbundesliga zum FC Köln gewechselt ist. Beim "Effzeh" hat er sich inzwischen...

„Die Bühne ist ein aufregender Ort.“

Lars Reichow ist erfolgreicher Kabarettist, Pianist, Komponist und vieles mehr. Der studierte Musiker und Germanist ist bald wieder in der Südpfalz unterwegs: Am Freitag, 31. März, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), präsentiert...

„Die Bühne ist ein aufregender Ort.“

Unter vier Augen: Künstler Lars Reichow über seine vielen Berufe (Foto: Mario Andreya) Lars Reichow ist erfolgreicher Kabarettist, Pianist, Komponist und vieles mehr. Der studierte Musiker und Germanist ist bald wieder in der Südpfalz unterwegs: Am...

„Die Rätsel sind geblieben!“

Herr Heine, wie kamen Sie denn zum Rätselmachen? Stefan Heine: Durch Zufall. Ich hatte 1994 ein Marktforschungsinstitut in Hamburg und die Mutter meines Geschäftspartners schrieb damals einen kleinen Kummerkasten für ein Anzeigenblatt und wollte nach...

„Zum Wetter kommt man wie zum Kontrabass: nicht freiwillig!“

Sie sind Schauspielerin. Wie wird man denn zur Wetterfee? Maxi Biewer: Zur Wetterfee kommt man in etwa so wie zum Kontrabass: nicht freiwillig. Es ist nicht so, dass man früh morgens aufwacht und denkt, man...

„In der Herzkammer des Westens sitzt mit Trump ein unberechenbarer Populist“

Was für ein Auto fahren Sie?  Cem Özdemir: Meine Frau und ich fahren privat ein umweltfreundliches Hybrid-Fahrzeug. Warum ist es einfach nicht möglich, ein E-Fahrzeug so zu platzieren, wie es eigentlich sinnvoll wäre?  Cem Özdemir: Es wäre...

Neuste Artikel

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.