Zum vorletzten Mal in diesem Jahr: Am Sonntag, 10. November, findet das Tanzcafé 60 plus um 15 Uhr in den Räumen der Ökumenischen Sozialstation in Landau statt. (Foto: Stadt Landau)

Landau. Es darf wieder kräftig das Tanzbein geschwungen werden: Am Sonntag, 10. November, findet das nächste Tanzcafés 60 plus statt. Die vorletzte Ausgabe des Jahres 2019 der beliebten Landauer Tanzveranstaltung wird im Rahmen der landesweiten Demografiewoche angeboten. Bei der Aktionswoche sind kommunale Akteure dazu aufgerufen, der Öffentlichkeit ihre Maßnahmen und Programme für eine demografiefeste Zukunft zu präsentieren.

Das Tanzcafé 60 plus ist der Treffpunkt für „Seniorinnen und Senioren mit Schwung“ und hat sich in den zehn Jahren seines Bestehens als fester Termin in den Kalendern der älteren Bürgerinnen und Bürger etabliert. Viele Stammtänzerinnen und Stammtänzer kommen jeden Monat vorbei, aber auch neue Gäste sind immer herzlich willkommen. Bei Live-Musik von Schlager bis Rock’n’Roll kann jeder so tanzen, wie er oder sie möchte, und mit Kaffee und Kuchen ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die November-Ausgabe der Tanzveranstaltung findet wie gewohnt von 15 bis 18 Uhr in den Räumen der Ökumenischen Sozialstation in der Otto-Hahn-Straße 6 in Landau statt. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 3 Euro.

Für alle, die sich schon den nächsten Termin in den Kalender eintragen möchten: Am Sonntag, 8. Dezember, ist das letzte Tanzcafé 60 plus des Jahres geplant. Die Veranstaltungen für das Jahr 2020 werden rechtzeitig bekannt gegeben. (per)