Mannheim. Die Ehrlich Brothers versetzen seit über einem Jahr ganz Deutschland mit ihrer neuen Magie-Show „Faszination“ ins Zauberfieber. Am kommenden Wochenende, spielen sie auch zwei Shows in der Mannheimer SAP-Arena (Samstag, 18. Mai, 14 und 19 Uhr). Wir haben mit den beiden Zauberern Chris und Andreas vorab gesprochen:

Was unterscheidet eure Show von anderen Zaubershows?

Chris: Die meisten unserer spektakulären Illusionen gibt es nur bei uns zu sehen, weil wir sie zusammen mit unserem Team erdacht und in unserer Zauberwerkstatt gebaut haben. Wir inszenieren uns auf der Bühne bewusst nicht als Illusionisten mit übernatürlichen Fähigkeiten und verzichten auch auf sonstige Klischees, die man mit der Zauberei verbindet. Wir verstehen uns in erster Linie als Entertainer, die eine perfekte Show für die ganze Familie präsentieren. Klar, wir arbeiten mit Tricks, aber wir verpacken sie so, dass die Zuschauer zwei Stunden lang staunen und lachen können. Wie in einem guten Hollywood-Film!

Gab es schon Ideen für Illusionen, an denen ihr gescheitert seid?

Andreas: Ja, an der Frisur meines Bruder (lacht)!

Chris: Quatsch! Bis eine Illusion fertig ist vergehen zwei bis drei Jahre. In dieser Zeit gibt es immer wieder Rückschläge in der Experimentierphase, weil das eine oder andere sich nicht so realisieren lässt, wie wir es uns vorgestellt haben. Dann kann es passieren, dass wir die Idee erst einmal zur Seite legen und sie später wieder aufgreifen, wenn uns die zündende Idee gekommen ist.

Die Brüder cersprechen eine spektaküläre Show. (Foto: Ralph Larmann)

Wie fit müsst ihr körperlich sein? 

Chris: Wir spielen in fast jeder Stadt zwei Shows. Das erfordert eine gute Kondition, da muss man schon fit sein. Aber wir lieben es auf der Bühne zu stehen und unsere Zuschauer mit unseren Illusionen zu begeistern, insofern empfinden wir es nicht als so stressig.

Über welches Fan-Feedback freut ihr euch besonders?

Andreas: Ich glaube, wir haben die besten Fans der Welt. Wir erfahren einen ungeheuren Support, sowohl in unseren Shows, als auch bei TV-Auftritten. Unsere Fans sind immer da. Neben den vielen Briefen und Geschenken, die uns täglich erreichen freuen wir uns besonders darüber, dass einige unserer Fans den Weltrekord mit dem längsten Fanbrief der Welt aufstellen wollen. Ob es klappt hat, wird bei unserer Stadionshow am 15. Juni bekannt gegeben. Wir drücken die Daumen!

Die Show der Brüder am Samstag verspricht große Unterhaltung für die Zuschauer: Einer der beiden wird auf Miniaturmaße geschrumpft und in der geheimnisvollen Streckbank wieder auf Normalgröße gebracht. Schaurig wird es, wenn der andere Bruder gefesselt unter der sechs Meter hohen und zehn Meter breiten Sensenmann-Säge das riesige, rotierende Sägeblatt mit einem Durchmesser von zwei Metern auf sich zukommen sieht. Egal ob auf der Bühne oder mitten im Publikum: Ihre Lockerheit, ihr Witz und ihr Charme übertragen sich auch in den größten Arenen mühelos auf Zuschauer von jung bis alt. (hea/per)

www.ehrlich-brothers.com und www.facebook.com/EhrlichBrothers

 

Verlosung


Das PFALZ-ECHO verlost 3x2 Karten für die Show der Ehrlich Brothers am 18.05.2019 um 14 Uhr in der Mannheimer SAP-Arena.

Interessierte Leser, die gerne gewinnen möchten, schreiben bis zum 16.05.2019, um 12 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff „Ehrlich Brothers“ an redaktion@pfalz-echo.de. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten in der E-Mail mit an, die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Jeder Teilnehmer kann nur einmal gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (red)


 

Vorheriger ArtikelPassauer Armbrustfall: Behörden veröffentlichen Obduktionsergebnis
Nächster ArtikelEinbruch in Baumarkt