Kandel. Die Kanzlei Luppert Rechtsanwälte wurde am 2. Dezember 1968 von Dr. Dieter Luppert gegründet. „Damals befand sich die Kanzlei in der Wasgau Straße hinter dem Notariat im Gefangenenbad des ehemaligen Gefängnisses“, schmunzelt Rechtsanwalt Dr. Jürgen Luppert, Fachanwalt für Familienrecht. „Der Umzug erfolgte dann im Jahr 1972 in die Landauer Straße 23 in das ehemaliges Hotel Lindenhof. Hier ist die Kanzlei auch heute noch ansässig.

Dr. Jürgen Luppert übernahm die Kanzlei nach seinem Studium in Heidelberg und der anschließenden Promotion am 1. Januar 2003 von seinem Vater und kann im Januar sein 20jähriges Anwaltsjubiläum feiern. „Unsere Mandanten kommen von Pforzheim bis Pirmasens, von Baden-Baden bis Neustadt“, berichtet der Inhaber nicht ganz ohne Stolz. Unter seiner Regie ist die Kanzlei stetig gewachsen: Neben seiner Frau Claudia arbeiten 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Kanzlei, darunter vier Auszubildende.

Vertrauen zum Mandanten ist für Dr. Jürgen Luppert sehr wichtig. (Foto: teu)

Unterstützt wird der Inhaber von fünf weiteren spezialisierten Anwälten, so dass ein breites Spektrum von Rechtsgebieten abgedeckt werden kann: Peter Becker, seit 40 Jahren in der Kanzlei beschäftigt, hat sich vor allem im Bereich des Verkehrs-, Sozial- und Strafrechts einen Namen gemacht. Sabine Jörg-Schiling ist Fachanwältin für Strafrecht und Verkehrsrecht, Stephan Jörg deckt mit seinen Fachanwaltstiteln (Handels- und Gesellschaftsrecht, gewerblicher Rechtsschutz und Arbeitsrecht) die umfangreiche Palette des Wirtschaftsrechts ab. Julia Hutzel hat den Fachanwaltslehrgang für Erbrecht erfolgreich abgeschlossen und Sébastien Bollmann den Lehrgang für Miet- und WEG-Recht. Darüber hinaus hat er sich auf das Verwaltungsrecht spezialisiert. „Wir haben ein fachlich kompetentes Team“, erklärt Claudia Luppert. „Regelmäßige Fortbildungen, Loyalität, Engagement und Teamfähigkeit sind uns und unseren Mitarbeitern sehr wichtig.“ Das Betriebsklima sei hervorragend, bestätigen die Mitarbeiter. Jährliche Betriebsausflüge, Geburtstags- und Weihnachtsfeiern, gemeinsame Aktivitäten oder gemütliche After-Work-Zusammenkünfte fördern das Miteinander im Betrieb.

Im Jahr 2017 wurde das komplette Erdgeschoss der Kanzlei umfangreich saniert und modernisiert. Damit wurden die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Kanzlei geschaffen.

Eine Basis aufzubauen, die auf Vertrauen und gegenseitigem Respekt zwischen Mandanten und Anwalt fußt, haben sich die Anwälte der Kanzlei auf die Fahnen geschrieben. „Wir arbeiten praxisnah und entwickeln Lösungen, mit denen die Mandanten langfristig leben können“, so Dr. Jürgen Luppert. Ganz nach dem Motto: „Jeder wird behandelt, wie ein lieber Verwandter“. (teu)

Luppert Rechtsanwälte, Landauer Straße 23, 76870 Kandel, 07275-98820.
www.luppert.de

Vorheriger ArtikelFünf Unfälle durch Glatteis
Nächster ArtikelWie kann die Kirche wieder attraktiver für Jugendliche werden?