Spende bereichert den Aktivspielplatz. (Foto: privat)

Landau. Der Förderverein der Clubs LC 46 und TC 46 Südliche Weinstraße e.V. veranstaltete auch in diesem Jahr wieder den Hüttenzauber auf der Ringelsberghütte in Frankweiler. Trotz des schweren Herbststurms, welcher an diesem Tag über Deutschland fegte, waren einige Wanderer auf der Hütte zu Gast und ließen sich die Hüttengerichte, Zwiebelkuchen mit neuem Wein und selbstgebackene Torten schmecken. „Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass wir so viele Einnahmen generieren konnten, dass wir der Kinder- und Jugendfarm in Landau eine Spende in Höhe von 600 Euro überreichen konnten“, so die Präsidentin des Ladies Circle 46, Susanne Schreieck. Auch Dagmar Flörchinger, erste Vorsitzende des Vereins Kinder- und Jugendfarm Landau e. V., freute sich über die finanzielle Unterstützung: „Hiermit haben wir ein Holzspielpferd angeschafft, welches eine außerordentliche Bereicherung für unseren Aktivspielplatz ist“. (per)

Vorheriger Artikel23. Dezember
Nächster ArtikelGemeinsam statt einsam