Wörth. Die Leichtathletikabteilung des TV ist Sieger des vom FC Bavaria Wörth im Rahmen der Sportwoche durchgeführten Stadtturniers der Vereine im Elfmeterschießen. Erst im zweiten Durchgang konnte sie sich gegen den Titelverteidiger, den Tennis Club, durchsetzen. 16 Mannschaften waren gemeldet, die in drei Gruppen antraten. In diesen spielte jeder gegen jeden. Fünf verschiedene Schützen mussten je einmal auf das Tor schießen. Für jedes gewonnene Schießen gab es drei Punkte, für ein Unentschieden einen Punkt. Die drei Gruppensieger waren die Leichtathletikabteilung, der Tennis Club und überraschend die Muttis der Fußball –F-Jugend. Diese traten dann auch gegeneinander an, wobei die Muttis zweimal den Kürzeren zogen. So gab es zwischen der Leichtathletikabteilung und dem Tennis Club ein regelrechtes Endspiel, das die Leichtathleten im zweiten Durchgang für sich entschieden. Für dieses erfolgreiche Team traten an: Annette Hengsbach, Christel Beutler, Lenny Herges, Jonathan Becker, Nik Decker, Sarah Kiefer, Magnus Beutler, Gert Förster und Dieter Neumann. (per)