Explosion in Lyon: Verdächtiger festgenommen

Foto: Französische Polizisten, über dts Nachrichtenagentur

Lyon (dts Nachrichtenagentur) – Drei Tage nach der Explosion in der französischen Großstadt Lyon mit zahlreichen Verletzten ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Das teilte Frankreichs Innenminister Christophe Castaner am Montagvormittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Weitere Details nannte er zunächst nicht.

Bei dem Vorfall am Freitag waren mindestens 13 Menschen verletzt worden. Der Vorfall hatte sich an der Ecke Rue Victor Hugo und Rue Sala ereignet. Die Pariser Anti-Terror-Staatsanwaltschaft übernahm die Ermittlungen. Ob es sich bei dem Festgenommenen vom Montag um den zur Fahndung ausgeschriebenen Tatverdächtigen handelte, war zunächst unklar.