The Italien Tenors. (Foto: Veranstalter)

Bellheim. Wenn die Bellheimer Brauerei am Wochenende vom 15. und 16. Juli ihre Tore öffnet und die ganze Region zum traditionellen Brauereifest einlädt, heißt es wieder: Feuer frei für eine Veranstaltung der Spitzenklasse. Dass sich die Gäste wieder auf ein tolles Programm freuen können, versteht sich von selbst. Längst ist das Bellheimer Brauereifest mit seiner einzigartigen Atmosphäre auf dem Brauereihof rund um die kupfernen Sudkessel zu einem absoluten Pflichttermin des südpfälzischen Festkalenders geworden.

Der Startschuss für das Wochenende fällt am Samstag, um 17 Uhr. Die „Zeitgeist Gang“ wird mit Klassikern aus der Popgeschichte einstimmen und für beste Laune sorgen. Anschließend kommt italienischer Flair auf den Brauereihof. Unter dem Motto „Classic meets Pop“ servieren „The Italien Tenors“– musikalisch begleitet von den „Tri Angels“ – die größten Klassiker aus Bella Italia.

Direkt im Anschluss gilt auch am Bellheimer Nachthimmel: Feuer frei. Traditionell lassen die Bellheimer Pyrotechniker gegen 23 Uhr wieder die Funken sprühen. Neben diesem lieb gewonnenen Brauch gehören zum besonderen Flair des Brauereifests standesgemäß natürlich auch wieder das meisterhaft gebraute Bellheimer Bier und die Pfälzer Köstlichkeiten, die auf den Grills und in den Öfen brutzeln.

Und am Sonntag geht es ab 11 Uhr nahtlos auf dem Brauereihof weiter. Die Band „Headline“ spielt für alle „Frühaufsteher“ Dixie, Swing und bekannte Evergreens. Gegen 16 Uhr wird dann das „Johannes-Strauß-Orchester Kurpfalz“ im Brauereihof aufspielen. Unter dem Motto „Classic & More“ präsentiert das Ensemble einen bunten Strauß der schönsten Melodien aus Operette, Musical und Film.

Zwischen 11 und 14 Uhr kann man sich bei einer der Braue-reiführungen von der Braukunst der Braumeister überzeugen. Auch für die Kinder wird wieder ein abwechslungsreiches Kinderprogramm geboten. (per)