Freilichtheater mit dem Stück „Grimm und Gretel“

Chawwerusch Theater am 25. und 26. August im herrlichen Ambiente der Altmühle 

Herxheim. Am Freitag, 25. August, und Samstag, 26. August, (Beginn der Vorstellungen jeweils um  20 Uhr) ist es nach zwei Jahren Abstinenz wieder so weit: Die Altmühle in Herxheim öffnet ihre Pforten für das Schauspiel „Grimm und Gretel“, eine Produktion von Chawwerusch Theater HerxheimVeranstalter ist der Förderverein Lions Club Herxheim/Landau e.V.

Der Haupterlös der Veranstaltung kommt als Spende der Jugendarbeit der DLRG-Ortsgruppe Landau zugute.

Die Altmühle in Herxheim ist ein verstecktes Kleinod. In diesem mediterranen Ambiente des von alten Fachwerkhäusern und Scheunen umrahmten Innenhofes ein Theaterstück zu erleben, ist wahrlich ein echter Kunstgenuss den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Karten erhalten Interessierte im Vorverkauf unter www.reservix.de, in der Buchhandlung Regina Müller in Herxheim, Obere Hauptstrasse 5, und in Landau bei Papier-Fix, Königsstrasse 57-61 und auch direkt unter www.chawwerusch.de. Die Abendkasse ist ab 18 Uhr geöffnet. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Bei Regen oder schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgerhaus in Herxheim-Hayna statt. (per)