Gleicher Täter?

Mühlhofen. Durch einen bisher unbekannten Täter wurde am Freitag, 28. Juli, gegen 21.30 Uhr auf dem Weinfest in Mühlhofen ein Rollstuhlfahrer körperlich angegangen, so dass dieser aus dem Rollstuhl fiel. Als der Rollstuhlfahrer auf dem Boden lag, wurde er weiter von dem unbekannten Täter traktiert. Als unbeteiligte Passanten hinzukamen, ließ der Täter von dem Rollstuhlfahrer ab. Trotz Verfolgung durch die Zeugen, konnte der Täter unerkannt flüchten.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde bekannt, dass in einem Weingut die Verkaufskasse eines Cateringservices entwendet wurde. Der Täter konnte bei der Tatausführung gesichtet und fußläufig verfolgt, jedoch nicht gestellt werden. Aufgrund der Täterbeschreibung kann ein Zusammenhang zwischen der Körperverletzung und dem Diebstahl der Verkaufskasse nicht ausgeschlossen werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341-2870 oder pilandau@polizei.rlp.de entgegen. (per)

Vorheriger ArtikelEilantrag der Stadt Landau ohne Erfolg
Nächster ArtikelEtwas ganz besonderes in Rheinland-Pfalz