Grillfest des Fanclubs der deutschen Fußballnationalmannschaft

Beim Abend mit Hans-Peter Briegel auch Nichtmitglieder willkommen

Insheim / Gleiszellen. Das Herz des Fanclubs der deutschen Fußballnationalmannschaft der Sektion Saar-Pfalz schlägt in der Südpfalz, genauer gesagt in Insheim. Hier wohnt und lebt Hans-Joachim „Bubi“ Toews, Fanclub-Betreuer für die Bundesländer Rheinland-Pfalz und das Saarland. Unterstützt von seiner Frau Andrea und seinen beiden Töchtern, betreut er etwa 2.000 Anhänger der deutschen Fußballnationalmannschaft. Zu den Aufgaben des Betreuers zählt beispielsweise die Organisation von Fahrten zu den jeweiligen Spielorten im In- und Ausland. Die Vorbereitungen auf die WM in Russland im kommenden Jahr laufen bereits auf Hochtouren.

Offizieller Fanclub der Nationalmannschaft trifft sich am 29. Juli in Gleiszellen

Was von „Bubi“ Toews außerdem organisiert wird, ist ein jährliches Treffen der Mitglieder des Fanclubs. Dieses findet am Samstag, 29. Juli, ab 18 Uhr, als kleines Grill-und Weinfest im Weingut Wissing in Gleiszellen statt. Neben der musikalischen Begleitung gibt es als Höhepunkt des Abends eine Tombala mit wertvollen Preisen. Der Hauptgewinn ist eine Flugreise nach Russland zu einem WM-Spiel mit drei Übernachtungen im Vier-Sterne Hotel, die von Alexander Müller, Geschäftsführer der MK Montagetechnik aus Pirmasens gestiftet wurde. Als zweiter Preis wartet ein handsigniertes Trikot der deutschen Fußballnationalmannschaft auf einen neuen Besitzer. Ein Gutschein im Wert von 200 Euro für das Wellnesshotel Krone in Hayna wurde von Jürgen Müller, Geschäftsführer der Firma Metallbau Schneider in Quirnbach, gespendet und ist der dritte Preis.

Neben den Hauptpreisen gibt es viele weitere attraktive Sachpreise. Wie bereits in den vergangenen Jahren ist auch dieses Mal FCK-Legende Hans-Peter Briegel wieder mit dabei. Auch Nichtmitglieder des Fanclubs sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung unter 0175-4338958 oder Hans-Joachim.toews@fanclub-betreuer.de ist erforderlich. (tom)