Edenkoben. Am Samstag,  1. Juli, findet im Weinstraßenstadion in Edenkoben ein Benefizspiel von bekannten Profi-Fußballern statt.

Auf die Idee, ein Benefizspiel zugunsten des Kinderhospizes Sterntaler e. V. Dudenhofen ins Leben zu rufen, kamen die Profifußballer Dominique Heintz und Alan Stulin. Das Kinderhospiz Sterntaler e. V. unterstützt lebensbegrenzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und begleitet sie auf ihrem schwierigen Weg. „Wir wollten etwas zurückgeben“, so Alan Stulin. „Ich habe selbst eine Tochter und finde die Arbeit des Kinderhospizes unentbehrlich.“ „Es ist uns sehr wichtig, dass die Menschen wissen, dass die kompletten Einnahmen an das Kinderhospiz gehen“, erklärt Dominique Heintz. Zum Spiel am 1. Juli haben Dominique Heintz (1. FC Köln), Alan Stulin (Wormatia Worms), Marco Haber (ehem. FCK), Uwe Wolf, Uwe Fuchs (ehem. FCK), Jean Zimmer (FCK, jetzt VfB Stuttgart), Alexander Esswein (Hertha BSC),Roger Lutz (ehem. FCK), Danny Blum (Eintracht Frankfurt), Hans-Peter Briegel (ehem. FCK), Thomas Riedl (ehem. FCK), Michael Serr (ehem. FCK), Benny Auer (ehem. FCK und Mainz 05), Maximilian Mehring (Co-Trainer Wormatia Worms) u. v. m. zugesagt.

Ab ca. 15 Uhr beginnt das Rahmenprogramm mit dem Spiel der Jugendmannschaften U13 und einer Autogrammstunde. Das Hauptspiel mit den Fußball-Profis beginnt um 18 Uhr. Sänger Pietro Lombardi  sorgt für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung. Karten für das Benefizspiel sind nicht im Vorverkauf erhältlich. Der Eintritt für Erwachsene kostet 3 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. „Wir hoffen auf viele Zuschauer“, freuen sich Heintz und Stulin. (teu)