Im Ort flott unterwegs

Tatort: Ilbesheim

Ilbesheim. Am Dienstagmorgen wurde in der Ortsdurchfahrt Ilbesheim (L509, Landauer Straße) die Geschwindigkeit mittels Laserpistole überwacht. Die Autofahrer in Richtung Klingenmünster müssen es an diesem Morgen eilig gehabt haben. Es wurden 8 Verwarnungen und drei Geschwindigkeitsanzeigen ausgesprochen. Der „Schnellste“ war mit gemessenen 84 Stundenkilometer unterwegs, was ein einmonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld über 160 Euro nach sich zieht. Es wurde an der Stelle gemessen, wo der Tankunfall vor drei Wochen passierte. (per)

Vorheriger ArtikelZum achten mal Aktion „Sicherer Schulweg“
Nächster ArtikelDammheim feiert