Wein-Event der besonderen Art am 29. April

Das Thema Wein wird bei young. sexy. pfälzisch! groß geschrieben. (Foto: Günter Havlena/pixelio.de)

Edenkoben. Young. sexy. pfälzisch! – Das ist ein Wein-Event der besonderen Art, das es laut der Veranstalter in der Pfalz so noch nicht gegeben hat. Am Samstag, 
29. April, wird den Event-Besuchern im Kräutergarten Klostermühle in Edenkoben so einiges geboten: Wein von 20 Winzern aus der Region, leckere Appetizer, Kaffee und Kuchen, unplugged Musik, Moderation und vieles mehr.

Die Idee für young. sexy. pfälzisch! hatten mehrere Jungunternehmer aus der Pfalz. Mit der Ausrichtung des Events wollen sie vor allem den Jungwinzern aus der Region eine Plattform bieten, sich selbst und ihre Weine bekannter zu machen. In der Weinwelt – und natürlich auch in der Pfälzer Weinwelt – vollziehe sich derzeit ein Generationenwechsel. In der Pfalz gebe es eine junge Garde talentierter Winzer – denen jedoch noch zu wenig Beachtung geschenkt werde. Das wollen die Veranstalter des Wein-Events ändern. Auf dem Gelände des Kräutergartens verteilt, werden zum Beispiel das Weinhaus Heymanns aus Edenkoben, das Weingut Bergdolt-Reif und Nett aus Duttweiler oder auch das Weingut Wow by Wolfgang Bender aus Bissersheim ihre Rebensäfte zur Verköstigung anbieten. Besucher, die die Weine der Jungwinzer verköstigen möchten, können im Eingangsbereich ein Stielglas für fünf Euro Pfand erwerben. Bezahlt werden die Weinproben mit Verköstigungschips, die ebenfalls am Eingang gekauft werden.

Begleitet wird die Veranstaltung, passend zu dem Konzept, von chilliger unplugged Musik von jungen Bands. Auf dem Programm stehen Beiträge von AcousticXound, The Synergy und Good Friday. (pdp)

Samstag, 29. April, 14 bis 
22 Uhr, Kräutergarten Klostermühle, Klosterstraße 171, Edenkoben, der Eintritt ist frei.