Lottogewinnerin aus der Südpfalz kündigt ihren Job

Mit 1,2 Millionen Euro Haus kaufen und Schiffsreise machen

(Foto: Winfried Rothermel/imago images)

Südpfalz. Es ist der Klassiker: Eine Million im Lotto gewinnen, den Job kündigen und das finanziell sorgenfreie Leben genießen. Genau das tut jetzt eine kaufmännische Angestellte, Mitte 60, aus der Südpfalz, die am 6. Juli rund 1,2 Millionen Euro im LOTTO 6aus49 gewonnen hat.

Für den Tipp mit den sechs Richtigen hatte sie 20,10 Euro ein-gesetzt. Das tut sie übrigens schon seit über 40 Jahren – immer als Quick-Tipp. „Ich habe vor vielen Jahren schon einmal 7.777 Mark im Spiel 77 gewonnen und mir damals vorgenommen: Bei einem Lotto-Volltreffer werde ich mich zur Ruhe setzen“, berichtete sie Lotto Rheinland-Pfalz. Nun ist es soweit: Sie kann ihren Beruf an den Nagel hängen.

Von dem vielen Geld wird sie sich mit ihrem Mann für den Lebensabend ein kleines Häuschen leisten und mal eine schöne Schiffsreise machen, ohne auf jeden Cent achten zu müssen. „Lotto werde ich aber auf jeden Fall weiterspielen“, ist sich die Gewinnerin sicher.
Sie ist die sechste Millionengewinnerin in Rheinland-Pfalz im laufenden Jahr. (per)

Vorheriger ArtikelErst die Zeche geprellt, dann Lebensmittel gestohlen
Nächster ArtikelVon der Fahrbahn abgekommen