Markt in neuem Glanz

SBK stärkt Frischeabteilungen und regionales Sortiment

Kandel. Nach zwölf Wochen Umbau bei laufendem Betrieb präsentiert sich der SBK-Markt Kandel in neuem Glanz. Es wurde nicht nur modernisiert, sondern auch im Sortiment viel Neues eingeführt. Auf 2.500 Quadratmetern Verkaufsfläche finden die Kunden eine große Vielfalt im Lebensmittel- und Non Food-Bereich sowie ausgeprägte Kompetenz in Frische, Qualität und Beratung. Besonders stolz ist SBK auf die Qualität der Fleisch- und Wurstprodukte des unternehmenseigenen Fleischwerkes „Pfälzer Spezialitäten“ in Landau.

„In den Umbau haben wir 1,2 Millionen Euro investiert, wobei der größte Teil in die Stärkung der Frischeabteilungen floss“, sagt Thomas Wegmann, Bereichsleitung Handel der Kissel GmbH, Landau. Metzgerei- und Käseabteilung wurden komplett erneuert und um eine Frischfischtheke  erweitert. Die Frischeabteilung Obst- und Gemüse wurde ebenfalls vergrößert. Neu ist hier u.a. eine Salatbar mit frisch zubereiteten Salaten und Feinkostsalaten der Firma Nafa aus Neuhofen. „Um den Kunden ein hochwertiges Angebot an frischem Obst und Gemüse bieten zu können, arbeiten wir verstärkt mit regionalen Erzeugern zusammen“, erläutert Stefanie Fallenstein, Vertrieb SBK-Märkte der Kissel GmbH.

Das Lebensmittelsortiment wurde großzügig erweitert. „Bis zu 30 neue Lieferanten wurden neu eingelistet, die uns in den Bereichen Feinkost aus aller Welt, Gewürze, Süßwaren, vegane und vegetarische Küche und im Grundnahrungsmittelbereich mit ihren Produkten beliefern“, so Fallenstein. „Zahlreiche regionale Lieferanten, wie der Marktstand Schönung in Erlenbach, kamen neu hinzu.“

„Eine weitere Neuerung ist, dass wir den Bereich Tiefkühlkost direkt vor den Kassen platziert haben“, erklärt Wegmann. Die Drogerieabteilung wurde ebenso neu gestaltet wie die gegenüber liegende Weinabteilung, in der die SBK-Stärke der Regionalität ausgebaut wurde: Zu den bestehenden regionalen Lieferanten wurden bis zu zehn weitere Winzer gelistet.

Etwas zurückstecken musste die Textilabteilung, die aber immer noch das Nötigste bereithält. „Es ist uns wichtig, den Kunden über Lebensmittel hinaus einen Mehrwert durch andere Sortimentsbereiche wie Haushaltswaren, Küchengeräte, Fahrradzubehör usw. zu bieten“, versichert Wegmann. „Ganz besonders stolz sind wir auf unsere Geschenkeabteilung, die wir auch neu eingerichtet haben.“

Optisch hat der Markt eine neue Farbgestaltung erhalten: Durch das ganze Haus zieht sich nun das SBK-Orange, harmonisch ergänzt durch warme Holz- und elegante Grautöne.

Auch dem Umweltgedanken wurde Rechnung getragen. Die Kühlmöbel im Bereich Molkereiprodukte sind mit Glastüren ausgestattet, das spart ebenso Energie die neue LED-Beleuchtun g, die ein angenehmes Licht verbreitet. Über ganze Bereiche wurden niedrigere Regale, ca. 1,60 hoch, eingeführt.

Auch in der Shop-Zone hat sich etwas getan: Bäckerei Schwab, bewährter regionaler Partner, hat dieser Tage den Backshop umgebaut und den Snack-Bereich erweitert. Nun kann man auch auf einer schönen Holzterrasse im Freien genießen. Zur Shop-Zone gehören weiterhin Drogerie Rossmann, ein TUI Reisecenter, Schuh- und Schlüsseldienst, Friseur und Blumenshop.

„Ein besonderer Dank geht an unsere Kunden,die die Umbauphase sehr positiv und verständnisvoll aufgenommen“, freut sich Rüdiger Weidmann, seit Dezember neuer Marktleiter des SBK Kandel. „Dafür bedanken wir uns mit tollen Angeboten ab Montag, 17. Juli.“ (ebl / Fotos: ebl)

Kunden-Führungen

Um den Kunden die Orientierung im neugestalteten Markt zu erleichtern, bietet das SBK-Team am Donnerstag und Freitag, 20. und 21. Juli, jeweils um 10, 13 und 15 Uhr, ca. halbstündige Führungen durch alle Abteilungen an. Interessierte treffen sich an der Information. (ebl)