Notruf gewählt: Vierjährige holt Hilfe für ihre Mutter

Tatort: Ludwigshafen

Das Mädchen konnte dem Rettungsdienst sehr genaue Angaben machen. (Foto: Freepik)

Ludwigshafen. Ein großes Lob für schnelles und richtiges Handeln erhielt gestern Morgen, 8. Januar, ein vierjähriges Mädchen von der Polizei in Oggersheim. Die Mutter des Kindes war am Morgen zuhause plötzlich bewusstlos geworden. Das kleine Mädchen bemerkte dies, reagierte vorbildlich und wählte den Notruf 112. Dank der genauen Angaben des Kindes konnten Rettungsdienst und Polizei der Mutter zuhause helfen. Die junge Frau hatte wegen Kreislaufproblemen kurzzeitig das Bewusstsein verloren, war aber schnell wieder wohlauf. Zur Untersuchung ging es dann doch mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Begleitet von der Vierjährigen, die auf dem Beifahrersitz Platz nehmen durfte. (per)

Vorheriger ArtikelGenug Betrug mit vorgetäuschter Liebe
Nächster ArtikelWilly Astor: The Sound of Islands