Ohne Führerschein mit Alkohol und Drogeneinfluss unterwegs

Tatort: Klingenmünster

Klingenmünster. Am Sonntagabend, 26. August, kontrollierten Beamte der PI Bad Bergzabern in der Ortsdurchfahrt von Klingenmünster einen Pkw VW Passat mit SÜW-Kennzeichen. Der junge Fahrzeuglenker konnte allerdings keinen Führerschein vorweisen und die Beamten bemerkten Alkohol-und Drogeneinfluss, weshalb er seinen Wagen stehen lassen und zur Dienststelle mitfahren musste. Dort wurde ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Die weitere Überprüfung ergab, dass er keine gültige Fahrerlaubnis mehr besitzt. Der 23jährige aus dem südlichen Landkreis muss jetzt einem Strafverfahren entgegensehen. (per)

Vorheriger ArtikelKinder machen Kunst gegen Klimawandel
Nächster ArtikelKurparkfest und verkaufsoffener Sonntag