„Pferd in Konzert“

Benefiz-Veranstaltung zugunsten kranker Kinder am 9. und 11 Juni

Zum achten Mal findet die Benefiz-Veranstaltung statt. (Foto: honorarfrei)

Schweighofen. Der Verein für Kunst, Wohltätigkeit, Kultur Schweighofen e. V. lädt am Freitag, 9. Juni, um 19.30 Uhr, und am Sonntag, 11. Juni, ab 11 Uhr, wieder zur Benefiz-Veranstaltung „Pferd in Konzert“ zugunsten der Kinderkrebshilfe in Geigers Reithaus nach Schweighofen ein.

Auch in der achten Auflage dieser Veranstaltung werden Ausschnitte aus der Arbeit mit den Pferden präsentiert, die hier nach der Jahrhunderte alten Lehre durch naturorientierte Gymnastizierung ausgebildet werden. Insbesondere diese Reiterei ist schon traditionell international anerkannt und grenzüberschreitend – dem zollt auch „Pferd in Konzert“ in diesem Jahr besonderen Tribut: Live begleitet werden die Vorführungen rund ums Pferd von einem Orchester aus Frankreich, dem Orchestre de Chambre de Wissembourg unter Leitung von Marc Bender. Am Freitag klingt der Abend bei Flammkuchen aus, am Sonntag ist im Anschluss Gelegenheit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Der Erlös dieser Benefiz-Veranstaltung kommt, wie schon in den Vorjahren, der rein spendenfinanzierten Kinderkrebshilfe zu Gute. Wer also ästhetische Reiterei sehen, ein Live-Orchester genießen und damit auch noch kranken Kindern helfen möchte – der sollte sich beizeiten um Karten bemühen; die außergewöhnliche Reithalle im wunderschönen Ambiente bietet nur begrenzt Plätze. (per)

Karten im Vorverkauf gibt es für 23 Euro montags von 19 bis 21 Uhr unter 06323-4377 oder am 28. Mai und 4. Juni, von 11 bis 12 Uhr, vor Ort.