Pkw-Aufbruch

Tatort: Landau

Landau. An einem Pkw, der in der Augustinergasse abgestellt war, wurde vermutlich in der Nacht vom 23. auf den 24. Oktober, die hintere linke Scheibe eingeschlagen. Das Fahrzeug wurde nach Wertsachen durchwühlt, was jedoch genau entwendet wurde ist bisher noch nicht bekannt. Auf dem Rücksitz lag eine leere Handtasche, die wahrscheinlich dem Täter Anlass für die Tat gab. Aus diesem Grund warnt die Polizei nochmals davor, sichtbare Wertgegenstände im Fahrzeug offen liegen zu lassen. (per)

Zeugen der Tat mögen sich bitte mit der Polizei Landau in Verbindung setzen.