Rund um den St. Georgsturm

44. Radrennen in Kandel am 22. Juli

Auch Pascal Ackermann (vorne links) wird beim Rennen um den St. Georgsturm dabei sein. (Foto: honorarfrei)

Kandel. Auch in diesem Jahr findet wieder das Radrennen um den St. Georgsturm in Kandels Innenstadt mit vielen Radrennfahrern aus nah und fern statt. Beginn der Veranstaltung am Sonntag, 22. Juli, ist um 11 Uhr in der Marktstraße, beim Pausenhof der Grundschule. Ende der Veranstaltung ist ca. 19 Uhr.

John Degenkolb (links) und Pascal Ackermann. (Foto: honorarfrei)

Zu zahlreichen Rennen ist es dem Radsportverein Edelweiss Kandel e.V. gelungen, bekannte Fahrer wie beispielsweise Dietrich Thurau oder Erik Zabel zu gewinnen. Heute kann der Verein voller Stolz auf die Erfolge der eigenen Nachwuchsfahrer blicken: der erste Weltmeistertitel im Teamsprint 2011 in Moskau, Europameister im Omnium 2013 in Anadia/Portugal, mehrfache Titel bei den Deutschen Bahnmeisterschaften und WM-, EM-Medaillen durch Jan May, Lisa Klein und Pascal Ackermann, welche sich mittlerweile selbst in der Eliteklasse etabliert haben.

Zur diesjährihen Veranstaltung ist es dem Verein gelungen, zusätzlich zu den regionalen Spitzen-Elitefahrern, den neuen Deutschen Profi Meister Pascal Ackermann (siehe Interview „Unter vier Augen“), Profi der World Tour Mannschaft Bora-hansgrohe, und weitere World-Tour-Profis zur Teilnahme zu animieren. Pascal Ackermann wird in Kandel zum ersten Mal in einem Rennen sein neues Meistertrikot präsentieren können. (teu)

www.rv-kandel.de