Siebenschläfer und Co.

Diavortrag am 8. Mai im Rathaus

Auch der Siebenschläfer gehört zur intakten Natur rund um Büchelberg. (Foto: privat)

Büchelberg. Am Montag, 
8. Mai, um 19 Uhr, wird das Leben in den Streuobst-Beständen, im Wiesengelände, am Bachlauf und am Waldesrand bildlich vorgestellt. Günter Niederer zeigt in seinem Diavortrag „Siebenschläfer und Co. – Tiere in den Streuobstwiesen“ im Rathaus sehr viele Aufnahmen von Vögeln, Säugetieren, Insekten, Amphibien, Pflanzen und Landschaften. Diese zeugen von einer intakten Natur rund um Büchelberg. Jede Jahreszeit hat ihren besonderen Reiz und auch das Leittier der Entdeckungspfade 2017, der Siebenschläfer, beeindruckt auf besonderen Aufnahmen.

Der Eintritt ist frei. (per)