Speed-Dating und Kaffee-Klatsch

Jahresprogramm des Vereins „Seniorenbüro-Ehrenamtsbörse Landau“ liegt aus

Zweites Speed-Dating am 22. Januar. (Foto: Freepik)

Landau. Wer sich für Veranstaltungen des Vereins „Seniorenbüro-Ehrenamtsbörse Landau“ interessiert, kann sich jetzt das Jahresprogramm 2020 abholen. Es liegt öffentlich aus beispielsweise beim Seniorenbüro in der Waffenstraße 5, im städtischen Bürgerbüro oder beim Büro für Tourismus im Rathaus.

Besonders dringlich weist Christine Baumann auf das „2. Kontakt-Speed-Dating“ hin, das bereits am 22. Januar stattfindet: „Am ersten Dating war das Interesse zu groß gewesen, deshalb bieten wir es gleich nochmal an. Wer mitmachen will, muss sich aber bald anmelden unter seniorenbuero-landau@t-online.de oder 06341-141162!“

Gemeinsam mit Angelika Kemmler, der Ehrenamtsbeauftragten der Stadt Landau, lädt die Ehrenamtsbörse gezielt Vereinsverantwortliche ein, um ihnen Hilfestellungen zu geben und Austausche anzuregen. In vier „Vereins-Workshops“ geht es u. a. um Fundraising, um Motivation, um Konfliktlösungen und um Supervisionen.

Zum Programm gehören auch vier Seniorenkino-Angebote, ein „Kaffee-Klatsch“, ein Quiz-Nachmittag und Informationsveranstaltungen zu Car-Sharing und E-Bikes. (per)

Vorheriger ArtikelWörth im Glanz der edlen Kristalle
Nächster ArtikelVersuchtes Tötungsdelikt