Tatort: Landau

Wo ist mein Auto?

Landau. Nachdem ein 50-jähriger Mann aus dem Badischen am Donnerstagabend, 7 Dezember, den Nikolausmarkt besucht hatte, konnte er sein Auto, einen Pkw Skoda nicht mehr finden. Er hatte sein Auto angeblich auf dem alten Messplatz in Höhe des Max-Slevogt-Gymnasiums abgestellt. Er vermutete nun, dass ihm das Auto geklaut wurde. Die hinzugerufene Polizeistreife konnte das Auto nach kurzer Suche hinter der Süwega-Halle finden und der Badener seine Heimreise doch noch antreten. (per)

Vorheriger ArtikelKunstausstellung im Kulturzentrum Altes Kaufhaus
Nächster Artikel„De Weeschwie’sch-Män“