Tiere und Früchte aus Garten gestohlen

Tatort: Zeiskam

Zeiskam. Ein bislang unbekannter Täter öffnete zwischen Freitag, 16. November, 20 Uhr, und Samstag, 17. November, 18 Uhr, unberechtigt das Gartentor eines Grundstücks in der Kirchgasse. Neben Äpfeln, Feigen und Kakifrüchten wurden auch sechs Hühner, zwei Gänse und eine Ente gestohlen. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Angaben zum Verbleib der Tiere machen können, werden gebeten, sich unter 07274-9580 bei der Polizeiinspektion Germersheim zu melden. (per)

Vorheriger ArtikelWeihnachtliche Basteleien und Leckereien
Nächster ArtikelNeugestaltung des Johannes-Bader-Platzes