Über den Unfallhergang ist bisher nichts bekannt. (Foto: Polizei)

Landau. Am Donnerstag, 14.2.19, kurz vor 15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Landau ein auf der L512 zwischen Landau und Nußdorf liegendes Motorrad gemeldet. Vor Ort fanden die Polizeibeamten den noch an der Unfallörtlichkeit verstorbenen 43-jährigen Fahrer des Motorrads auf.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Landau wurde ein Gutachter eingeschaltet und das Fahrzeug und der Leichnam sichergestellt. Die Ermittlungen hinsichtlich des Unfallhergangs dauern an. Augenzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Landau zu melden. (per)

Vorheriger ArtikelDie Risikolebensversicherung – das Wichtigste im Überblick
Nächster ArtikelSchlange – König – Heldin