Verletzter Motorradfahrer

Tatort: Landau

Landau/A65. Am heutigen frühen Morgen, 13. September, 5.48 Uhr, wurde ein 30-jähriger Hondafahrer verletzt, als er mit seinem Kraftrad auf der A65 bei Landau-Süd in Fahrtrichtung Ludwigshafen von einem nachfolgenden 59-jährigen Autofahrer erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Aufgrund seiner Verletzungen musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Während am Motorrad über 600 Euro Sachschaden entstanden ist, wurde auch das Auto des Verursachers erheblich demoliert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (per)