Kandel. Am Sonntag, 25. November, ab 13 Uhr, findet der traditionelle Adventsbasar der Lebenshilfe in der Tagesförderstätte „Tom Mutters“ in Kandel, Höfener Ring 9, statt.
Neben den Klassikern wie Adventskränzen, weihnachtlichen Basteleien und Leckereien werden Produkte aus der arbeitsweltbezogenen Beschäftigung von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf angeboten wie Kerzen, Brot, Anzündholz, Gewürze, Kunstwerke aus der Holz-AG und viele weitere Produkte.

In der Tagesförderstätte werden Kerzen von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf hergestellt. (Foto: teu)

Für das leibliche Wohl ist mit einem reichhaltigen Getränke- und Essensangebot gesorgt. Für die Liebhaber von herzhaften oder süßen Speisen werden Pizza, Pommes, Würstchen, Waffeln und viele unterschiedliche Kuchen und Torten angeboten. Musikalisch umrahmt wird der Nachmittag von den Sängern des MGV Minderslachen. (per)

Vorheriger ArtikelThe Beatles Close-Up
Nächster ArtikelTiere und Früchte aus Garten gestohlen