Landau. Auch im Dezember wird es nochmal eine öffentliche Sonntagsführung im Zoo Landau geben. Die Zooschule Landau lädt am Sonntag, 15. Dezember, Erwachsene und Kinder zu einer Zooführung unter dem Motto „Zootiere im Winter“ ein. Die Sibirischen Tiger sind natürlich ursprünglich in der Kälte zuhause, doch schätzen sie den oft nasskalten Pfälzer Winter nicht so sehr wie trockene Kälte. Anders als die meisten Zoobesucher denken, kommt der Humboldt-Pinguin in der Natur nicht in Eis und Schnee vor – er kommt aber mit etwas Unterstützung hervorragend mit dem Landauer Winter zurecht. Welche Tierart sich wie gut an die kalte Jahreszeit anpasst und was die Tierpfleger unternehmen, um ihre Schützlinge gut durch den Winter zu bringen, wird im Rahmen der Führung verraten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung ist kostenlos, es ist lediglich der reguläre Zooeintritt zu zahlen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Eingangsbereich des Zoos. (per)

Der Zoo behält sich vor, die Veranstaltung gegebenenfalls witterungsbedingt abzusagen oder zeitlich abzukürzen.

(Foto: Freepik)