Zweite „digitale Sprechstunde“ mit Oberbürgermeister Thomas Hirsch

Facebook-Bürgerchat am 15. August

Landau. Nach der erfolgreichen Premiere Ende vergangenen Jahres bietet der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch am Dienstag, 15. August, ab 17 Uhr, wieder eine „digitale Sprechstunde“ per Facebook-Chat an. Von 17 bis 18 Uhr steht der Stadtchef in dem sozialen Netzwerk Rede und Antwort.
„Der erste Bürgerchat war ein Testballon“, führt der OB aus. Von nun an wolle er das Format regelmäßig anbieten, denn er sei vom Nutzen der „digitalen Sprechstunde“ überzeugt. „Die Hemmschwelle für Bürger, Anliegen per Facebook mitzuteilen, ist nicht so hoch wie im Gespräch, per Post oder E-Mail“, so Hirsch. Auch außerhalb der Chat-Zeiten antwortet der OB auf Anfragen, die ihn via Facebook erreichen, bittet aber um Verständnis, wenn dies nicht immer sofort möglich ist. „Beim Bürgerchat können Bürger eine Stunde lang alles fragen, was ihnen auf dem Herzen liegt, und eine direkte Antwort erwarten.“ Er sei sich bewusst, dass es aktuell viele Themen gebe, die die Landauer bewegen, erklärt der Stadtchef. „Vom großen Thema Verkehr über ‚Landau baut Zukunft‘ bis hin zur Situation in den Stadtteilen – ich freue mich auf die Fragen, Anregungen und Ideen der Bürger“, so Hirsch.
Wer dem Oberbürgermeister am 15. August seine Fragen stellen möchte, muss ihm nicht auf Facebook folgen, jedoch bei Facebook angemeldet sein. Der Facebook-Chat erfolgt über das Profil „Thomas Hirsch“. (per)