Vorsicht vor falschen Polizeibeamten! (Foto: Designed by Freepik)

Bad Bergzabern. In den vergangen Tagen gingen bei mehreren Personen aus Bad Bergzabern und Umgebung Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern ein. Die Anrufe haben das Ziel an Informationen zu gelangen und sich damit unberechtigt Zugang zum Computer des Anrufers zu verschaffen. Diese Betrugsmasche ist bereits seit Jahren bekannt. Niemals würde ein Mitarbeiter von Microsoft anrufen.

Es wird nochmals darauf hingewiesen, Fremden keinen Zugriff auf seine digitalen Endgeräte wie PC, Tablet oder Handy zu geben. In den bekanntgewordenen Fällen ist es dem Anrufer nicht gelungen sich Zugang zu verschaffen. (per)

Rückfragen bitte an Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Vorheriger ArtikelRenault-Chef fürchtet Krise in Autoindustrie
Nächster ArtikelAuf dem Rücken der Pferde