Für ein abwechslungsreiches Badeerlebnis

Südpfalz Therme modernisiert das große Außenbecken

Das große Außenbecken soll umgebaut werden. (Foto: privat)

Bad Bergzabern. Ab 9. Oktober wird das große Außenbecken im Thermengarten der Südpfalz Therme erneuert. Die Modernisierung wird insgesamt ca. elf Wochen in Anspruch nehmen, danach kann man in einem neuen Becken aus Edelstahl mit abwechslungsreichen Attraktionen baden. „Bei der Planung waren wir einerseits darauf bedacht, Bewährtes beizubehalten und andererseits mit Neuerungen und Zusatzangeboten ein abwechslungsreiches und erholsames Badeerlebnis zu schaffen“, so Geschäftsführerin Sandra Reichenbacher.

Während der Bauphase stehen den Gästen das Innenbecken, das kleine Außenbecken und das Therapiebecken (für Kurse und Krankengymnastik) uneingeschränkt zur Verfügung. Treue Gäste werden bis zur Eröffnung des neuen Beckens mit einem Baustellenbonus belohnt. Hierfür erhalten alle Besucher von Therme oder Sauna eine Bonuskarte, die bei jedem Eintritt abgestempelt wird. Nach zehn Besuchen bekommen sie eine Tageskarte zum Baden und Saunieren geschenkt. (per)

www.suedpfalz-therme.de

Vorheriger Artikel„Kumm, geh fort!“
Nächster Artikel„The Soul of Tango“ mit Gabriel Merlino & Vanina Tagini