Zweiradfahrerin übersehen

Tatort: Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. Am Donnerstag, 9. Januar, gegen 17.20 Uhr, befuhr die Fahrerin eines PKW Opel Meriva den Maxburgring und bog nach links in die Madenburgstraße ab. Hierbei übersah die 58-jährige Opel-Fahrerin, eine 17-jährige entgegenkommende Fahrerin eines Leichtkraftrades. Durch den Zusammenstoß stürzte die Zweiradfahrerin und wurde schwer verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 4.000 Euro. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (per)

Vorheriger ArtikelWilly Astor: The Sound of Islands
Nächster ArtikelEierwerfer gefährdet Autofahrer