Vorverlegung des Landauer Wochenmarktes

Geänderter Markttag wegen Tag der deutschen Einheit und Verlegung auf Alten Messplatz wegen Fest des Federweißen

Landau. Aufgrund des Feiertags „Tag der deutschen Einheit“ am kommenden Dienstag, wird der Wochenmarkt auf Montag, 2. Oktober, vorverlegt. Er findet regulär auf dem Rathausplatz statt.

Anlässlich des „Fest des Federweißen“ wird der Landauer Wochenmarkt am Dienstag, 10.Oktober, sowie am Samstag, 14. Oktober, nicht auf dem Rathausplatz, sondern auf dem Alten Messplatz abgehalten.

Am Dienstag, 17. Oktober, findet der Wochenmarkt wie gewohnt wieder auf dem Rathausplatz statt.

Die Aufstellung der 51 Wochenmarktstände, deren Frontflächen sich auf 392 lfdm verteilen, erfolgt in der Fortstraße und dem angrenzenden Teil des Alten Messplatzes. Beginn und Ende des Wochenmarktes bleiben unverändert. (per)

Vorheriger ArtikelMit einer Stammzellenspende Leben retten
Nächster ArtikelWenn Kinderherzen höher fliegen